Wie lässt sich das Leben in der eigenen WG etwas umweltfreundlicher gestalten? Um diese Frage zu beantworten, hat sich unsere 3klang-Reporterin Jelena Kräuter in Saarbrücken auf den Weg gemacht und einige interessante Menschen getroffen, die ihr aufschlussreiche Ideen und Möglichkeiten mit auf den Weg gegeben haben. Hierzu zählen der Foodsharing-Botschafter Volker Wieland, die Studentin Johanna Blickle und Birgit Klöber, die Inhaberin des Unverpackt-Ladens in Saarbrücken. Wir wünschen viel Spaß beim Reinhören und Inspirieren lassen!

 

Verlinkungen zum Podcast:

www.foodsharing.de

www.umweltbundesamt.de/europaeische-mobilitaetswoche

www.weltveraenderer.eu/beitragsseite/repair-cafe-saarbruecken

www.stadtbauernhof.org

Beispiel Nachernte: www.utopia.de/ernte-nachernte-bauernhof-lammertzhof-66329/

www.rettermarktrettich.de

www.unverpackt-saarbruecken.de

 

Rätselauflösung von Volker Wieland – Prozentueller Anteil von Autofahrten in Saarbrücken…

  • …unter 2 Kilometern: 33%
  • …unter 5 Kilometern: 61%

 

Volkers Netz der nachhaltigen Initiativen und Projekte im Saarland:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Titelbild by @Freepik